Unser Spielberichte

Viel Spaß beim Stöbern.

Wieder keine Punkte

Am Sonntag den 04.03.2018 reiste die erste Frauenmannschaft der SG Lichtenstein/ Oberlungwitz nach Meerane um gegen die zweite Mannschaft des HC Glauchau/ Meerane zu spielen. Die Personalprobleme von letzter Wochen haben sich seither jedoch immer noch nicht gelöst und so ging man zunächst mit gemischten Gefühlen in das Spiel. Auch hier wieder einen großen Dank an die Spielerinnen der zweiten Mannschaft, die ihr spielfreies Wochenende opfern, um die Damen der ersten zu unterstützen. Danke!
In der ersten Halbzeit zeigte man phasenweise eine ganz passable Abwehrleistung. Doch die Gegnerinnen waren gerade mit ihren Rückraumwerferinnen sehr variabel und damit schwer auszurechnen. Dennoch sah man auf beiden Seiten eine faire Spielweise. Die Frauen der SG wirkten im Angriff jedoch ideenlos. Die fehlende Dynamik und die zum Teil ungewohnte Aufstellung waren symptomatisch. Letztendlich ging man mit einem 16:7 in die Halbzeit.
Die Ansprache des Trainers Mirko Groß in der Halbzeit zeigte leider keine Wirkung. Man ließ von Beginn an den Kopf hängen und kämpfte sich nicht zurück ins Spiel. Gerade die leichten der Tore der Frauen des HC demoralisierten die Frauen aus Lichtenstein/ Oberlungwitz. Auch eine veränderte Aufstellung brachte keinen Schwung in den Angriff und damit auch keine Wende ins Spiel.
Die Frauen der SG Lichtenstein/ Oberlungwitz verlieren in Meerane 32:17.

About Handball

Der erste Versuch, in Lichtenstein Handball zu spielen, wurde bereits 1924 gemacht, nachdem 1917 das Feldhandballspiel in Deutschland entwickelt worden war. Otto Hergert brachte es mit nach Lichtenstein, nachdem er....mehr

Zufallsbilder

© 2015 Michael Vetter Online

Search