Unser Spielberichte

Viel Spaß beim Stöbern.

Der Aberglaube siegt

Am 25.11.2017 besuchten uns in Oberlungwitz die Frauen der SG Raschau- Beierfeld. Beim Betrachten der gegnerischen Bank, mit insgesamt 14 Spielerinnen, und des starken zweiten Tabellenplatzes wurde den Frauen der SG etwas mulmig. Dennoch wollte man nach einem eher mittelmäßigen Auswärtsspiel in Annaberg- Buchholz einiges wieder gut machen. Außerdem stand nur ein Trainer, Thomas Stölzel, zur Verfügung. Dies ist aber keineswegs ein schlechtes Omen, da bis jetzt Spiele mit ihm immer gewonnen werden konnten. Mal sehen, was dieses Mal passiert… 

Der Spielbeginn war eher holprig. Erst nach drei Gegentore entschloss man sich auch mal ein Tor zu machen und startete mit einem 1:3 ins Spiel. Diesen zwei Toreabstand konnte man während der gesamten ersten Halbzeit nicht einholen und rannte den Gegnerinnen immer hinterher. Auch bei dem Anschlusstreffer zum Stand von 12:13 musste man wieder abreißen lassen. Die Abwehr war zu nachlässig und zu langsam. Der SG Raschau- Beierfeld gelangen viele einfach Tore über die schnelle Mitte und so musste man zur Halbzeit ein 14:17 hinnehmen.

Nun trat die Magie des Thomas Stölzel in Kraft. Mit wenig, aber treffenden Worten schaffte er es die Mannschaft neu ein zu stellen und zu motivieren. Er justierte die Abwehr nochmal etwas und forderte mehr Schnelligkeit – sowohl in den Beinen als auch im Kopf!
Mit viel Enthusiasmus starteten die Mädels und innerhalb von zehn Minuten holte man sich das 20:20. Man hatte das Spiel gedreht! Nun nahm der Gegner die Auszeit. Das war ein erster Zwischenerfolg. Jetzt ging es darum, den Schwung mit zu nehmen und die Gegnerinnen weiter in die Ecke zu treiben. Durch cleveres Spielen und deutlich mehr Kampfgeist waren die Frauen einfach ein Quäntchen besser. Auch mit einer frühen Manndeckung wurde man fertig und sicherte sich einen 29:26 Sieg!
Danke Thomas 😊


A. Möbius, R. Bock (4), S. Koch, A. Junghans (4), M. Dressel (1), S. Spitzner (4), D. Degener, S. Bertram (3/7), M. Ontyd (4), T. Stöckel, B. Reichel (4).

About Handball

Der erste Versuch, in Lichtenstein Handball zu spielen, wurde bereits 1924 gemacht, nachdem 1917 das Feldhandballspiel in Deutschland entwickelt worden war. Otto Hergert brachte es mit nach Lichtenstein, nachdem er....mehr

Zufallsbilder

© 2015 Michael Vetter Online

Search